• französisch-bilingual • 
  • mint-freundlich • 
  • sozial engagiert

Erste Hilfe - Schulsanitäter

Lehrerin

Frau Tan

Termine

Mi, 14-tägig, 14:30 - 16:00
Raum 123

Altersgruppe

offen für alle
Beschreibung

Der Schulsanitätsdienst wird in Form einer Arbeitsgemeinschaft angeboten. Zunächst erhalten die Schülerinnen und Schüler durch eine Ausbilderin bzw. einen Ausbilder des Malteser Hilfsdienstes einen Lehrgang in Erster Hilfe. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erlernen sowohl theoretisch als auch praktisch durch Rollenspiele Maßnahmen der Erstversorgung im Falle von Unfällen, Verletzungen und bei akuten Krankheitsfällen. Die Schülerinnen und Schüler werden darüber hinaus für mögliche Gefahrensituationen sensibilisiert.

Nach Abschluss der Ausbildung ergänzen die Schülerinnen und Schüler die Erste-Hilfe-Versorgung an unserer Schule als Schulsanitätsteam.

Jeden Tag haben zwei Schulsanitäter und Schulsanitäterinnen „Dienst“, das heißt, sie können jederzeit durch das Sekretariat über ihre Diensthandys zu einem Notfall gerufen werden, bei dem sie dann qualifizierte Erste Hilfe leisten und gegebenenfalls weitere Maßnahmen veranlassen. Außerdem betreuen sie Schulveranstaltungen wie zum Beispiel das Fußballturnier oder die Unterstufenparty.  

Zurzeit sind im Schulsanitätsdienst zehn Schülerinnen und Schüler tätig, die sich mit großer Motivation und großem Engagement für ihre Mitschülerinnen und Mitschüler einsetzen.

Auch zu Beginn des nächsten Schuljahres soll wieder ein Erste-Hilfe-Kurs für interessierte Schülerinnen und Schüler angeboten werden. Wir freuen uns über jede Mithilfe!