• französisch-bilingual • 
  • MINT-freundlich • 
  • sozial engagiert

Lehrer

Informationen über das Kollegium.

Bitte melden Sie sich für ein Gespräch an und nennen die Themen, über die Sie sprechen wollen.

A - H I - R S - Z

 

NAME KÜRZEL FÄCHER SPRECHZEIT E-MAIL

Schulleitung

Herr Wehrmann, Ralf WEH M, SM n. Vereinbarung  
Frau Lumpp, Sarah LUM D, Ch n. Vereinbarung Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Lehrer*innen

A

Frau Astor AST D, F Mi, 3. Std.  
Herr Albrecht ALB Mu, Ge Fr, 3. Std.  

B

Frau Begg BEG E, Sp Mi., 3. Std.  
Frau Bender BEN E, SW Mo., 6. Std.  
Frau Bierlein BIE  Sp, SW Mi., 4. Std.  
Frau Brabec BRA  D, SW Do., 3. Std.  
Herr Büchler BÜC F, SM, Eth Mi., 3. Std.  
Frau Busch BUS D, E Fr., 4. Std.  

C

Frau Cedzich CED M, CH Mo., 2. Std.  
Frau Claassen CLA BK Do., 1. Std.  

E

Frau Eckert ECK M, E Mo., 3. Std.  
Frau Ehrhardt EHR BK Fr., 4. Std.  
Frau Engelke     Mi., 3. Std.  
Herr Ernst ERN Ph, Geo, NWT Do., 4. Std.  

F

Frau Fleckenstein FLE F, Gk Fr., 3. Std.  
Frau Förster FÖR M, Sp  Mi., 2. Std.  
Herr Freier FRE M, Ch Mi., 4./5. Std.  
Frau Friedenhagen FRI D, Gk Mi., 4. Std.  
Frau Fuhrmann FUH M, kR Di., 3. Std.  

G

Herr Globas GLB Bk Mi., 3. Std.  
Frau Dr. Grzonka GRZ F, Bk Mo., 3. Std.  
Herr Gudernatsch GUD M, E Mi., 4. Std.  

H

Herr Hahn HAH D, SM Fr., 4. Std.  
Frau Harrane  HAR F Mi., 4. Std.  
Herr Hasenauer HAS Ch, Geo, F, NWT Mo., 2.-4.  
Frau Hensel HEN D, Eth, Phi Mi., 3.+4. Std.  
Frau Hermatschweiler HER F, Mu Do. 4. Std.  
Frau Hoemensch HOE Ch, Eth, Psy Di., 3. Std.  
Frau Hof HOF D, Eth Do., 3. Std.  
Herr Holler HOL E, SM Do., 2. Std.  
Herr Holzbach, Alexander HLZ M, Inf Mi., 6. Std. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Frau Hüper HUE D, E, Geo Fr., 4. Std.  

I

Frau Iglesias IGL E, Sp Do., 7. Std.  

J

Frau Jachmann JAH M, Ph, NWT Do., 4. Std. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Herr Jacobs JAC eR Mi., 3. Std.  
Frau Junkert JUN D, E Do., 4. Std.  

K

Frau Kahlmeyer KAH Bio, Ch, NWT Mo., 4. Std.  
Herr Kaindl KAI M, Ch Di., 3. Std.  
Frau Kallidat KAL D, E Mo., 4./5. Std.  
Herr Karle KAR D, Ch Fr., 4. Std.  
Frau Keller KLR E, F, Spa Fr., 2. Std.  
Frau Klose KLS D, Mu Fr., 3. Std.  
Herr Köhler KÖH D, Ge, Wirt Mi., 11. Std.  
Herr Konheiser KON kR Mo., 3. Std.  
Frau Korn KOR E, Geo Mi., 2. Std.  
Frau Kouba KOU - n. Vereinbarung  
Frau Kowal KOW Ge, F, D Mi., 4. Std.  
Frau Krumnau KRU E, Sp n. Vereinbarung  
Herr Dr. Kuch KUC D, Ge Di., 4. Std.  
Frau Kunz KUN Bio, SW Do., 3. Std.  

L

Frau Lanske, Uta LAN F, Geo Di., 5. Std. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Frau Laufs LAU eR Mi., 3. Std.  
Frau Lesch-Rey LES E, Sp, D Mi., 2. Std.  
Herr Löhlein LÖH M, Ph, NWT Mi., 3. Std.  
Frau Lüchtrath-Klöckner LÜC Bio, Geo Do., 3. Std.  
Frau Lunkenheimer LUH F, Ge Di., 3. Std.  

M

Frau Mangei MAN M, SW Mo., 4. Std.  
Frau Markert MAR F, Gk Di., 5. Std.  
Frau Masuth MAS M Do., 6. Std.  
Frau Mennel MEN Geo, Bk Di., 4. Std.  
Herr Müller, E. MÜR M, Ph, NwT Mi., 4. Std.  

N

Frau Naujock NAU D, kR Do., 3. Std.  
Frau Nümann NÜM D, E Mi., 5. Std.  

O

Frau Oesterle OES M, D, Ge Di., 4. Std.  

P

Frau Perlwitz PER Ph, NWT n. Vereinbarung  

Q

Frau Querfeld QUE Bio, Bk Di., 5. Std.  

R

Frau Raab RAB F, Sp Fr., 4. Std.  
Frau Riehle RLE Bio, Mu Di., 4. Std.  
Frau Rodeck ROD F, Ge Mo., 5. Std.  

S

Frau Savas SAV D, Sp Fr., 3. Std.  
Frau Schaeffer SFF Bio Do., 7. Std.  
Frau Schmidt SDT Bio, Gk, Wirt Do., 3. Std.  
Herr Schray SCR D, E, Psy Di., 4. Std.  
Frau Schwarzer SCW F, Ge -  
Frau Straub STR D, Ge Mi., 5. Std.  

T

Frau Tan TAN Bio, Geo, NwT Mo., 4. Std.  

V

W

Frau Weidner WEI F, Ge Di., 3. Std.  
Herr Wittorski WIT F, Ge Do., 6. Std.  

Z

Frau Zipfel ZIP M, F -  

 

Stand 24.04.2018

Beratungslehrerin am Fichte-Gymnasium ist StD'in Uta Lanske. Die Sprechstunde ist nach Vereinbarung. Sie erreichen Frau Lanske per

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder

Telefon:  0176 – 26 98 25 48

Funktion des Beratungslehrers

Beratungslehrer sind Vermittler zwischen Schülern, Schule und Elternhaus. Sie wurden für diese Aufgabe speziell ausgebildet und arbeiten eng zusammen mit:

  • der schulpsychologische Beratungsstelle des Regierungspräsidiums
  • der Erziehungsberatung
  • heilpädagogischen Einrichtungen
  • der Drogenberatung
  • Therapieinstituten
  • Fachärzten

Beratungsschwerpunkte

  1. Schullaufbahnberatung
    Ziel : die individuell bestmögliche Gestaltung des Bildungsweges

    • Versetzungs-/Übergangsmöglichkeiten
    • Wahl der Fremdsprachen
    • Wahlschwerpunkte in der gymnasialen Oberstufe
    • Schulartwechsel
    • Berufswahlvorbereitung

  2. Einzelfallhilfe bei Schulproblemen
    Ziel: Wecken und Fördern der Fähigkeiten und Kräfte der Beteiligten zur Selbsthilfe durch Hilfe zur Problemlösung

    Schüler, Eltern und Lehrer als Ratsuchende bei

    • Lern-/Leistungsschwierigkeiten
    • Verhaltensproblemen

Hilfsmittel

  • Einsatz von Testverfahren (Schulleistungs-/Intelligenztests)
  • Fragebögen (z.B. Angst, Lerntechniken)

Stellenwert

  1. Obwohl der Beratungslehrer jeweils in einer Schulart tätig ist, muss er seinen Blick für die anderen Schularten und für deren Entwicklungen und Fördermöglichkeiten von Schülern offen halten. Im Denken über die eigene Schulart hinaus kann er den Kolleginnen und Kollegen seiner Schule Anregungen geben und dazu beitragen, die eigene Schule immer wieder aus dem Ganzen des Schulsystems heraus zu begreifen.
  2. Von der Tätigkeit des Beratungslehrers werden Anregungen und Anstöße für alle Kolleginnen und Kollegen dafür erhofft, Beratung als pädagogische Handlungsform und Aufgabe eines jeden Lehrers wahrzunehmen.
  3. Zusammen mit den Fach- und Klassenlehrern seiner Schule und der Schulleitung ist der Beratungslehrer wichtiger Handlungsträger pädagogisch-psychologischer Beratung.

Verbindungslehrer*innen

  • betreuen die SMV.
  • unterstützen die SMV bei der Erfüllung ihrer Aufgaben
  • fördern die Verbindung der Schüler zu den Lehrern, zur Schulleitung und zu den Eltern
  • sind bei SMV-Tagen und SMV-Seminaren dabei
  • helfen Veranstaltungen zu organisieren
  • fungieren auch als "Kummerkasten" für Schüler, die z.B. ein Problem mit einem Lehrer haben
Verbindungslehrer
im Schuljahr sind/waren
2016/2017 Frau Eckert
Herr Gudernatsch
2015/2016 Frau Eckert
Herr Gudernatsch
2014/2015 Herr Globas
Herr Gudernatsch
2013/2014 Herr Globas
Herr Gudernatsch
2012/2013 Herr Globas
Herr Hasenauer
2011/2012 Herr Globas
Herr Hasenauer