• Fichte-f
  • französisch-bilingual • 
  • mint-freundlich • 
  • sozial engagiert

bili

Französisch

Abibac 2020: 20 Kanditat*innen, 20 Diplome!

Wieder einmal war das Abibac ein voller Erfolg: Dass alle bestehen empfinden wir eigentlich schon lange als normal. Darüber hinaus können wir uns ganz besonders freuen über:

19 Zeugnisse „avec mention“, das heißt „mit Auszeichnung“, davon

6 mal mit der Auszeichnung „assez bien“!

6 mal mit der Auszeichnung „bien“ !!

7 mal mit der Auszeichnung „très bien“!!!

Wir gratulieren unseren erfolgreichen Absolvent*innen des Abibac-Zugs, nous sommes fiers de vous!
Und danken Herrn Wittorski und Frau Lunkenheimer für die ausgezeichnete Arbeit, stellvertretend für alle, die die Schüler*innen im Laufe ihrer Schulzeit auf dieses Examen vorbereitet haben. LAN

Maßgeschneiderte Kurse vom Centre culturel speziell fürs Fichte

Die Bedingungen, unter denen zur Zeit der Unterricht stattfindet, sind ganz besondere. Es gibt gewiss auch Vorteile – ein Nachteil ist jedenfalls, dass die sog. „kommunikativen Kompetenzen“ zu kurz kommen. Dies kann auch durch Online-Unterricht kaum aufgefangen werden.
Daher bietet das Centre culturel nun speziell fürs Fichte-Gymnasium Kurse mit nur 5 – 10 TeilnehmerInnen an. Der Schwerpunkt liegt ganz auf der Kommunikation, und alle Kurse finden im Präsenzunterricht statt. Die Themen und der Schwierigkeitsgrad werden an die Altersstufe angepasst; von Klasse 5 bis zum Abibac können alle Niveaus bedient werden. Kursort sind entweder die Räumlichkeiten des Centre culturel (Postgalerie, im OG) oder die des Fichte-Gymnasiums. 

Der 8. Mai  - le 8 mai 1945

Was geschah an diesem Tag? Was feiern wir heute?

Es ist der 75. Jahrestag der bedingungslosen Kapitulation Deutschlands, der lang erhoffte Sieg der Alliierten im von Hitler losgetretenen 2. Weltkrieg. 

Und heute feiern wir den Europatag – größer könnte der Kontrast nicht sein!

Der Elysée-Tag am Fichte-Gymnasium, der 22.1.20 im Zeichen der deutsch-französischen Freundschaft

Wir feiern – am 22. Januar 2020 in den Gängen mit Musik und einigen Liedern, die von den meisten Klassen im Vorfeld vorbereitet wurden, damit auch alle mitsingen können. Einige Verkaufsstände mit – vermutlich französischen – Leckereien werden das Angebot ergänzen. Damit es nicht nur im Unterricht um die deutsch-französische Freundschaft geht.

„Die 5. Jahreszeit“ oder: „Unsere Corres aus Brioux sind da!“

Vom 24. November bis 2. Dezember war es endlich soweit: Wir haben unsere Corres aus Brioux, die wir im letzten Frühsommer besucht haben, bei uns in Karlsruhe zu Gast gehabt! 

Und ihnen die 5. Jahreszeit in Deutschland gezeigt, den Advent. Außer im Elsass wird der Advent in Frankreich nicht speziell gefeiert; allenfalls kommerzielle Interessen machen sich bemerkbar. Umso spannender war es für unsere Gäste, neben dem ganz normalen Schulalltag auch den Advent mit all seinen Facetten kennenzulernen:

Das Plätzchenbacken haben vor allem die Familien übernommen, allein deshalb, weil wir leider nicht über eine Schulküche verfügen. Es hätte bestimmt allen sehr viel Freude gemacht, selbst die verschiedensten Plätzchen herzustellen!  Zum Glück hat der Weihnachtsmarkt dieses Jahr bereits am Dienstag eröffnet, was uns sehr gut ins Programm gepasst hat. Bestimmt konnten die meisten Schülerinnen und Schüler dort neben einem kleinen Mitbringsel bestimmt schon die ersten Weihnachtsgeschenke für ihre Familien finden.