Fürchtet euch nicht: Die Weihnachtsbotschaft mal anders

Dieses Jahr war vieles anders - und weil wir nicht zum vorweihnachtlichen Schulgottesdienst zusammenkommen können bedurfte es auch hierfür einer Alternative. Schülerinnen und Schüler aus unterschiedlichen Klassenstufen haben sich Gedanken zur Bedeutung der Weihnachtsbotschaft heute gemacht. Daraus ist ein Film entstanden, der den Titel trägt: „Fürchtet euch nicht“ (Lk 2, 10). Wir wünschen viel Freude beim Anschauen und hoffen, dass er zum Nachdenken darüber anregen kann, welche Bedeutung die Weihnachtsbotschaft des Engels für mich persönlich hat.