• französisch-bilingual • 
  • mint-freundlich • 
  • sozial engagiert

Unser Lieblingsprojekt: Der Kran - Wie aus Holz, ein paar Schrauben und viel Kreativität unsere Kräne entstanden sind

In der 9. Klasse haben wir unser erstes großes Projekt begonnen. Wir haben ein Paar Holzplatten und eine Anleitung bekommen und haben mit Hilfe von Ständerbohrmaschinen und Dekupiersägen daraus ein Grundgerüst gebaut. Danach durften wir unsere eigenen Ideen einbauen. Wir haben ausgerechnet wie lange unser Ausleger und wie groß unsere Grundplatte werden sollten. Wir haben uns viele verschiedene Möglichkeiten ausgedacht und haben uns dann für eine entschieden. Unsere Ideen haben wir handwerklich in die Tat umgesetzt.

So ist nach und nach in Gruppenarbeit unser Kran entstanden. Als er dann endlich fertig war, war es ein großartiges Gefühl, dass alles allein gemacht zu haben. Auch dass er tatsächlich einige Gramm tragen und sich gut bewegen konnte, hat uns sehr gefreut. Ebenfalls war es toll, zwischen dem ganzen Frontalunterricht eine Pause zu haben. Natürlich haben wir eine Menge gearbeitet, aber es hat uns allen sehr viel Spaß gemacht.

Von Tabea, Frederik, Aron und Henry