• Fichte-f
  • französisch-bilingual • 
  • mint-freundlich • 
  • sozial engagiert

bili

Virtuelles Projekt "China und Chinesen"

Nächste Veranstaltung: Samstag, den 27. März, 13:00 Uhr bis 15:30, MS Teams

(Anmeldung siehe unten)

Dank der Unterstützung des Bildungswerks China konnte das Projekt "China und Chinesen" ins Leben gerufen werden. Am 27. Februar 2021 fand die erste virtuelle Veranstaltung unter Leitung von Xinjing Wang über MS Teams (Kanal "China und Chinesen) zum Thema Frühlingsfest statt, dem wichtigsten traditionellen chinesischen Feiertag. Herkunft, Sitten und Bräuche, wie das Laternenfest, wurden besprochen und spannende Entdeckungen gemacht. Zur Krönung dieses besonderen virtuellen Ausfluges wurde eine Ausstellung im Kaiserpalast in Beijing, bekannt als "Verbotene Stadt", virtuell besucht. Die gesamte Veranstaltung fand in deutscher Übersetzung statt.

 

Interesse geweckt?

Die nächste Veranstaltung ist schon geplant. Am Samstag den 27. März 2021 werden von 13:00 Uhr bis 15:30 die verschiedenen Hallen des Kaiserpalastes in Beijing in deutscher Sprache virtuell besichtigt. Alle interessierten Schülerinnen und Schüler, Eltern, sowie Lehrerinnen und Lehrer sind herzlich willkommen!

Anmeldung: Um teilnehmen zu können, melden Sie sich bitte über folgende E-Mailadresse an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

 

In Zukunft soll jeden Monat einmal pro Woche eine solche Veranstaltung stattfinden. Weitere Informationen werden rechtzeitig bekanntgegeben.

Verpassen sie diese tolle Chance nicht und nehmen Sie Teil am Projekt "China und Chinesen".

 

Leticia Delgado (Kl. 10b) / PKM-AG, för