Das französisch-bilinguale mint-freundliche Karlsruher Gymnasium
0721-1334508 • sekretariat@fichte-gymnasium.de
Donnerstag 24 Jul 2014
  • Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
L' elixir franco-allemand

Eine deutsch-französische Komödie

Was geschieht, wenn zwei Nationen nicht in der Lage sind, miteinander zu kommunizieren? Was ist der Grund dafür?

Und was würde geschehen, wenn es sich dabei um so wichtige europäische Nachbarn wie Frankreich und Deutschland handelte ...?

Da sie ihre unzertrennliche Freundschaft in Gefahr sehen, wollen sich vier junge Deutsche und Franzosen auf die Suche nach dem Schlüssel zur Lösung des Problems machen. Mit Hilfe eines magischen Elixiers begeben sie sich auf eine Zeitreise durch die deutsch-französische Geschichte. Sie entdecken dabei interessante Gemeinsamkeiten, grausame Errungenschaften, aber auch witzige Persönlichkeiten.

Doch wird dies ihnen helfen, Deutsche und Franzosen wieder einander näher zu bringen?

Die Antwort darauf konnte das Publikum am 27. Mai 2011 bei der Aufführung der 7a des Fichte-Gymnasiums und der Sixième bilingue des Institut de l’Assomption de Colmar erfahren. Sie war das Ergebnis eines gemeinsamen Theater- und Begegnungsprojekts der beiden Klassen, bei dem es nicht nur inhaltlich um die Begegnung ging. Deutsche und französische Schülerinnen und Schüler standen in jeder Szene gemeinsam auf der Bühne und waren aufeinander angewiesen.

Finanziell unterstützt wurde dieses Projekt vom OFAJ, der Stadt Karlsruhe und dem Förderverein des Fichte-Gymnasiums. Neben den Lehrerinnen führte Nathalie Cellier vom Xenia-Theater Regie.