• französisch-bilingual • 
  • MINT-freundlich • 
  • sozial engagiert

Fächerübergreifendes

Unterkategorien

Ab der 7. Klasse erbringen unsere Schülerinnen und Schüler einmal im Schuljahr eine zusätzliche Lernleistung, die so genannte "gleichwertige Feststellung von Schülerleistungen" (GFS). Dahinter verbirgt sich zumeist ein Referat, das in Vorbereitung und Gewichtung einer Klassenarbeit gleichgestellt ist. Das Fach, in dem die GFS gehalten wird, können die Schülerinnen und Schüler weitgehend frei wählen. Die Fachlehrer unterbreiten der Klasse dazu auf Anfrage Vorschläge und vereinbaren mit den betreffenden Schülerinnen und Schülern genaue Themen und Termine (siehe Checkliste/Anmeldeformular und Beurteilungskriterien). Die Gesamtkoordination übernimmt der Klassenlehrer in Kooperation mit seinem Stellvertreter.